Villas in Crete, Villa Chania, Villa Kreta, Rent Crete Villas, Vacances Crete Hotel Villas in Crete, Villa Chania, Villa Kreta, Rent Crete Villas, Vacances Crete Hotel
tel:+30 28210 90760 +30 28210 90760
Deutsch
info@thehotel.gr +30 28210 90760

Kreta > Geographie

Geographie

Balos Beach Panoramic 5elafonisi sea 2Chania Venetian Harbor

Kreta liegt in der Mitte des Mittelmeerraums, da wo sich die Kontinente Europa, Afrika und Asien treffen. Es ist die größte griechische Insel, die fünft größte Insel des Mittelmeers und hat eine Ausdehnung von 8.336 Km2 . Von Westen nach Osten erstreckt sich die Insel an der längsten Stelle auf 257 Km. Kreta hat circa 601.131 Einwohner (Bericht 2001). Die Insel ist in vier Präfekturen aufgeteilt: Chania, Rethymnon, Heraklion, Lassithi (von Westen nach Osten) . Kreta hat 1.046,4 Km Küste und davon sind 155 Km Sandstrand. Die internationalsten Sandstrände liegen im Norden der Insel, während im Süden der Insel die natürlichsten und unverfälschten Strände liegen (Elafonisi, Balos, Triopetra, Vai).

Falassarna beachPlatanias beachStavros beach

Heraklion (150.000 Einwohner) ist die Hauptstadt der Insel, Chania (70.000 Einwohner mit erweiterter Umgebung) ist die zweitgrüßte Stadt und die ehemalige Hauptstadt Kretas. Rethymnon (40.000 Einwohner) und Agios Nikolaos (10.000 Einwohner) sind die nächst größeren Städte der Insel. Die Altstädte von Chania und Rethymnon bieten ein gutes Beispiel für venezianische Architektur und Stadtplanung. In den archäologischen Museen von Heraklion, Rethymnon und Chania kann man viele Exponate aus der Antike bewundern.

Kretas Geschichte reicht mehr als 4.000 Jahre zurück und man hat ihr den Namen „Geburtsort der Zivilisation“ gegeben. Sir Arthur Evans führte die Ausgrabungen von Knossos, eine bronzezeitliche Siedlung circa 3.000 v. Chr. Der Palast von Knossos ist das schönste erhaltene Beispiel für minoische Baukunst. Auch Phaestos und Gortyn sind archäologische Stätten, die einen Besuch wert sind.

Samaria 5folklore museumAgia Triada 2

Kreta ist ebenfalls berühmt für seine Pflanzen- und Tierwelt. Die Samaria Schlucht ist die längste Schlucht Europas und in ihr leben viele seltene Tierarten (Kri-Kri, Bartgeier).

Viele griechische Künstler, Schriftsteller und Politiker wurden auf Kreta geboren und wurden durch die Geschichte und die Landschaft inspiriert. Nikos Kazantzakis, der Autor von Zorbas und Domenikos Theotokopoulos, bekannter als „El Greco“ waren Kreta. Auch Eleftherios Venizelos, der wohl bedeutendste Politiker des modernen Griechenlands war aus Mournies bei Chania.

Kretische Traditionen sind in den touristischen Zentren der Insel kaum zu finden. Sie müssen in die kleinen Dörfer an den Hügeln der Weißen Berge Psiloritis und Dikte reisen. Hier leben die Menschen weiterhin nach ihren Bräuchen und dem Glauben an die Vergangenheit, sodass die Traditionen lebendig gehalten werden.

Rethymnon Town 1Rethymnon Old Town 1Rethymnon Lighthouse 1

Waterfront2Sunset_1Chania town aerial

Rethymnon Town 1Rethymnon Old Town 1Rethymnon Lighthouse 1

Sunset_1Balos beach 3Mosque Chania

elafonisi sea 2Waterfront2Waterfront Chania Old Town